Protection of cultural property inventory with objects of national importance (Federal Office for Civil Protection)
Name Riedmatt, jungsteinzeitliche Seeufersiedlung
Category A
Type of object Archäologische Objekte / Neolithikum
PCP ref. no 11704
Address
Municipality (Former municipality) Zug
Coordinates 2679701 / 1225700
Object information:
Further information Teil des Welterbe-Objekts prähistorische Pfahlbauten um die Alpen
Further information
Further information
CH-ZG-05, Zug–Riedmatt: Die Schichten von Zug–Riedmatt sind sehr gut erhalten. Sie weisen eine Mächtigkeit von 60–140 cm auf und enthalten eine grosse Menge organischer Funde. Jüngste Untersuchungen in einem kleinen Sondierschnitt zeigten ein aussergewöhnliches Potential für mikrostratigraphische Analysen zur Genese der Kulturschichten. Die Fundstelle liefert das am besten erhaltene Material einer frühen Phase der Horgener Kultur (um 3200 v.Chr.) in der Zentralschweiz (Quelle: http://www.palafittes.org/).