Kulturgüterschutzinventar mit Objekten von nationaler Bedeutung (Bundesamt für Bevölkerungsschutz)
Name Staatsarchiv des Kantons Luzern
Kategorie A
Objektart Sammlungen / Bundes- und Staatsarchive (Sammlung)
KGS-DS-Nr 8790
Adresse Schützenstrasse 9
Gemeinde (Ehemalige Gemeinde) Luzern
Koordinaten 2665429 / 1211416
Objektinformation:
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Die archivische Tradition im Kanton Luzern geht bis ins 13. Jh. zurück. Das Archiv war bis 1803 gleichzeitig Stadt- und Staatsarchiv. Es beherbergt eine reiche Überlieferung, die bis ins 12. Jh. zurückreicht. Die Bestände lassen sich in vier Gruppen gliedern: Verwaltungsschriftgut der Stadt Luzern (13.-18. Jh.), Unterlagen der kantonalen Verwaltung und Gerichte (seit 1798), Archive privater Personen und Institutionen (Schwerpunkt katholische Verbände und Vereine) sowie Archive der im 19. Jh. aufgehobenen Klöster. (aw)