Kulturgüterschutzinventar mit Objekten von nationaler Bedeutung (Bundesamt für Bevölkerungsschutz)
Name Staatsarchiv des Kantons Zürich
Kategorie A
Objektart Sammlungen / Bundes- und Staatsarchive (Sammlung)
KGS-DS-Nr 8793
Adresse Winterthurerstrasse 170
Gemeinde (Ehemalige Gemeinde) Zürich
Koordinaten 2683681 / 1250200
Objektinformation:
Weitere Informationen Staatsarchiv des Kantons Zürich
Weitere Informationen
Weitere Informationen Wikipedia: Staatsarchiv des Kantons Zürich
© BABS, Fachbereich Kulturgüterschutz - Samuel Bauhofer
Das Kantonsarchiv wurde 1837 gegründet. Es beinhaltet die Akten des altes Stadtstaates Zürich (ab 14. Jh.), Archive der Helvetik, Mediation und Restauration sowie des Kantons Zürich seit 1831. Im Nebenarchiv befinden sich u. a. die Bestände des Chorherrenstifts Grossmünster, das Archiv des späteren Kantonsspitals (13.-19. Jh.), das Archiv des Benediktinerklosters Rheinau (9. bis 19. Jh.) sowie bedeutende private Archive, darunter zahlreiche Archive staatsnaher Institutionen aus dem 19. und 20. Jh. wie Kliniken, Vereinigungen, Parteien etc. (aw)