Kulturgüterschutzinventar mit Objekten von nationaler Bedeutung (Bundesamt für Bevölkerungsschutz)
Name Staatsarchiv Schwyz
Kategorie A
Objektart Sammlungen / Bundes- und Staatsarchive (Sammlung)
KGS-DS-Nr 8802
Adresse Kollegiumstrasse 30
Gemeinde (Ehemalige Gemeinde) Schwyz
Koordinaten 2692424 / 1208873
Objektinformation:
Weitere Informationen Homepage: Staatsarchiv Schwyz
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Staatsarchiv des Kantons Schwyz Die Anfänge des Archivs reichen ins Spätmittelalter zurück. Die Bestände sind in die drei Bereiche Hauptarchiv, Nebenarchiv und Sammlungen aufgeteilt. Die wichtigsten staatlichen Archivalien (Urkunden, Protokolle und Akten) finden sich im Hauptarchiv, das chronologisch in vier Abschnitte gegliedert ist (Archiv 1: bis 1848, Archiv 2: 1848–1927, Archiv 3: 1928–1969 und Archiv 4: ab 1970). Darüber hinaus verfügt das Archiv über zahlreiche Privatarchive und Sammlungen, darunter die Sammlung Fassbind, die Sammlung Kyd (35 handgeschriebene Bände mit Illustrationen) sowie Deposita (z.B. Japanesengesellschaft und Kirchenmusikgesellschaft Schwyz). Ebenso zentral sind die Bilddokumente, vor allem die Grafikasammlung. Das Bundesbriefmuseum bildet einen Teil des Staatsarchivs und zeigt in einer permanenten Ausstellung die bedeutendsten Urkunden und Fahnen des Kantons Schwyz.