Kulturgüterschutzinventar mit Objekten von nationaler Bedeutung (Bundesamt für Bevölkerungsschutz)
Name Aargauer Kantonsbibliothek
Kategorie A
Objektart Sammlungen / Spezialarchive (Sammlung)
KGS-DS-Nr 8924
Adresse Aargauerplatz
Gemeinde (Ehemalige Gemeinde) Aarau
Koordinaten 2645756 / 1248963
Objektinformation: KGS_08924_Institution.pdf
Weitere Informationen Homepage: Kantonsbibliothek Aargau
Weitere Informationen
Weitere Informationen Wikipedia: Aargauer Kantonsbibliothek
© www.picswiss.ch - Roland Zumbühl, Arlesheim
© Kantonsbibliothek Aargau -
© Kantonsbibliothek Aargau -
© Kantonsbibliothek Aargau -
© Kantonsbibliothek Aargau -
Die Sammlung der Familie Zurlauben bildete den Kern der 1803 gegründeten Aargauischen Kantonsbibliothek. Sie umfasst Tausende von Werken und Dokumenten der frühen Neuzeit. Während des 19. Jh. kamen aus den Schätzen der aufgehobenen Klöster weitere bedeutende Bestände nach Aarau, insbesondere aus Wettingen und Muri. Insgesamt besitzt die Kantonsbibliothek eine ausserordentlich grosse Zahl an alten (Musik-)Drucken, Manuskripten sowie Inkunabeln. Jüngeren Datums ist der Nachlass von Frank Wedekind. (nf)