Kulturgüterschutzinventar mit Objekten von nationaler Bedeutung (Bundesamt für Bevölkerungsschutz)
Name Hochschule der Künste, Sammlung Archiv sowie Musikalien
Kategorie A
Objektart Sammlungen / Spezialarchive (Sammlung) / Musikaliensammlung
KGS-DS-Nr 9166
Adresse Papiermühlestrasse 13
Gemeinde (Ehemalige Gemeinde) Bern
Koordinaten 2601596 / 1200506
Objektinformation:
Weitere Informationen Hochschule der Künste
Weitere Informationen
Weitere Informationen Wikipedia: Hochschule der Künste Bern
© BABS, Fachbereich Kulturgüterschutz - Samuel Bauhofer
© BABS, Fachbereich Kulturgüterschutz - Samuel Bauhofer
Ehem. Konservatoriumsbibliothek, entstanden aus Schenkungen von Musikersammlungen. Ihr inhaltlicher Schwerpunkt liegt auf klassischer Musik, gesammelt wird vor allem praktische Musik resp. Aufführungsmaterial, sowohl in gedruckter Form als auch als Tonträger. Zentral ist der Rara-Bestand mit Erstdrucken von Musikalien aus dem 18. Jh. Besonders hervorzuheben sind die Komponistennachlässe Hans Studer (1911-1984) und Richard Sturzenegger (1905-1976). (nf)